Kategorie-Archiv: Beobachtungen

Pokémon Go – Jäger jagen

Auf den Spielplatz direkt neben dem Haus gibt’s wohl einen PokémonGo-Irgendwas-Platz, was heisst, dass den ganzen Tag/Abend über irgendwelche Jugendliche wie bescheuert kreuz und quer, Smartphone vor der Fresse, wie Zombies über den Spielplatz eiern.

Vielleicht sollte ich mal die gute, alte Bärenfalle aus dem Keller holen und auf Pokémon-Jäger-Jagd gehen… Die achten ja sowieso nicht auf den Boden vor ihnen, daher sollte das doch recht erfolgversprechend sein.

Problem: Was mache ich dann mit denen?

Frust-Tag: PC-Spiele und die Bugs

Heute war irgendwie ein Frust-Tag für mich, was PC-Spiele angeht:

  1. Ich habe mir „GTA V“ (DVD-Version, also physikalische Datenträger) gekauft. Installation gestartet um ca. 15:30 Uhr. Nach rund zwei Stunden waren die 8 DVD’s bzw. 65GB Daten installiert. Gut, wusste ich schon vorher, dass das Zeit in Anspruch nehmen würde. Dann aber will der Day-One-Patch mit 6 GB noch installiert werden! Ergebnis: Nach 80 MB geht gar nichts mehr, ständig bricht die Verbindung zum Download-Server ab. Nach ein paar Tipps aus diversen Foren habe ich einen anderen DNS-Server (Google: 8.8.8.8 bzw. 8.8.4.4) eingestellt. Vorerst keine Änderung, bis ich auf WLAN umgestiegen bin. Trotz 10m Entfernung quer durch die Wohnung rauscht der Download plötzlich mit voller Kapazität (bei mir rund 1,2 MB/Sek) durch. WTF? [Ja, wohl Infrastrukturproblem meinerseits]. Nun haben wir 21:30 Uhr und es werden noch rund 30 Min. Restlaufzeit angezeigt. Aber: Vor einem halben Jahr, als das Spiel auf PC rauskam, hätte ich ja teilweise Verständnis gehabt für eine Überlastung der Server (die ja damals auch eintrat), aber nach einem halben Jahr sollte sich das doch eingespielt haben!
  2. Während der Wartezeit habe ich Risen 3 weitergespielt. Ergebnis: Die Quest „Die Nervensäge“ mit dem aus Gothic 1 bekannten Protanogisten Mud ist bei mir verbuggt und lässt sich nicht beenden. Mud als Questgeber schwimmt draussen vor der Küste einfach so herum, lässt sich nicht ansprechen und bei Annäherung kommt kurz die schwarze Ausblendung, dass gerade etwas bei den Personen passiert ist. Danach schwimmt er weitere 20m in Richtung Meer entfernt wieder rum. Keine Chance, ihn wieder Richtung Land zu „drücken“. OK, Die Quest lasse ich erstmal ruhen, vielleicht behebt sich das später irgendwie wieder von selbst…
  3. Die nächste, dramaturgisch wieder total bescheuerte Seeschlacht [Sorry, das, Pirana Bytes, war eine total bekloppte Designentscheidung – ich will Quests lösen und nicht irgendwelche erzwungenen Actionsequenzen] „Das Grauen aus der Tiefe“: Auf Stufe „Mittel“ ist dies kaum lösbar, nach drei Versuchen habe ich auf „Leicht“ runtergeschaltet und das Viech ist plötzlich nach zwei Breitseiten down. Da sag ich mal: Balancing verpfuscht! Aber dann, was ist das?! – Nach der „Monster kackt ab“-Zwischensequenz findet sich der Held bewegungslos in einer leeren Ebene wieder, keine Fortsetzung möglich! Zweiter Versuch mit erneuter Bezwingung des Seemonsters: Leere Ebene! Also nach Konsultierung von Tante Google und der Erkenntnis, dass ich nicht der Erste bin, der diesen Bug findet : Einen vorherigen Spielstand laden, eine andere Insel ansteuern und hoffen, das der Bug damit umgangen wird.
  4. Erneute Schlacht gegen das Monster auf Stufe „Leicht“ recht easy gewonnen, doch zum Ende der Schlacht hin läuft das Spiel plötzlich in Slow-Motion ab! Alles ist plötzlich rund fünfmal langsamer als üblich, Spielen also unmöglich. Hier habe ich diesen frustrierenden Spieleabend dann abgebrochen.

Ich starte meine Kiste wohl mal neu, gerade jetzt will ich das aber nicht machen, das der GTA V-Update-Download prognostiziert in rund 5 Minuten zuende sein wird…

Jetzt haben wir 22:06 Uhr: Die 6 GB sind durch, jetzt  will er weitere 435 MB runterladen…

[Ich hab Null Bock mehr, am liebsten würde ich das Spiel wieder zurückbringen]

22:10 Uhr: GTA V-Update wurde wohl komplett installiert, das Game wäre „bereit zum Spielen“. Hat ja nur rund 7 Stunden gedauert. Ich traue mich kaum, auf „Spielen“ zu klicken, wer weiss, ob als Nächstes nicht weitere X GB heruntergeladen werden wollen.

22:20 Uhr Habe auf „Spielen“ geklickt, nach der Anpassung der Display-Einstellungen habe ich aber für heute abgebrochen, das muss ich mir alles mal in Ruhe anschauen.